Hier gibt Claire ihre Gedanken wieder.

Brexit - wie können sich mittelständische bis kleine Unternehmen vorbereiten?

Claire Ferguson, CEO von Nelsons, wurde vor kurzem vom BBC World Service gefragt, wie sich das Unternehmen vorbereiten und welchen Rat sie Unternehmen ähnlicher Größe geben würde, um sich darauf vorzubereiten.

Hier gibt Claire ihre Gedanken wieder.

Als langjähriger britischer Exporteur exportieren wir seit fast 160 Jahren in rund 70 Länder. Wir sind an den Papierkram gewöhnt, der damit einhergeht, und wir sind es gewohnt, global zu handeln. Der Brexit hält mich nachts nicht wach - es ist eher eine Frustration, die immer da ist. Für uns ist es das regulatorische Element, das eine große Rolle spielt, da wir zum Beispiel immer mit zugelassenen Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln zu tun haben und daher die richtige Lizenz haben müssen Eine Menge Arbeit, um sicherzustellen, dass unsere Verpackung korrekt ist und wir sie überetikettieren können. Das kostet Zeit, Mühe und Kosten, auf die wir uns anderswo konzentrieren könnten. Wir haben auch unsere Lagerbestände erhöht, wodurch das Betriebskapital gebunden wird. Für uns ist das in Ordnung, und wir können das tun, aber für eine Reihe von Unternehmen bedeutet dies natürlich, dass sie keine Investitionen tätigen. Wir haben die Vorschriften eingeführt, die Lagerbestände aufgestockt und wir haben klargestellt, dass wir wissen, wie man handelt, wenn es keine Geschäftssituation gibt und wir entsprechend registriert sind. Aber weißt du was, wir sind seit 160 Jahren da - dies ist eine Veränderung, aber wir haben in dieser Zeit eine Menge Veränderungen erlebt.

Für Unternehmen, die zuvor noch keine Zollpapiere haben müssen und sich ein wenig davon abschrecken lassen, ist mein Ratschlag, ihn nicht zu ignorieren. Wir wissen nicht genau, was auf uns zukommt, aber es besteht offensichtlich die große Möglichkeit, dass wir einen No-Deal-Brexit haben und fast jedes Unternehmen, das ich anspreche, kümmert sich um seine Benutzer und Kunden - wir können nicht in eine Situation geraten wo die Leute nicht in der Lage sind, in Großbritannien hergestellte Produkte zu bekommen, lehnen Sie sich also hinein. Wir müssen.

In Bezug auf die Preisgestaltung aufgrund des zusätzlichen Aufwands und der Kosten, die der Brexit mit sich bringen kann, sind wir froh, dass wir in 70 Märkten arbeiten und daher flexibel sind. Natürlich müssen wir es überprüfen, aber wir wissen nicht, was passieren wird oder wie die Tarife aussehen werden. Wir müssen nur abwarten und werden dies im Rahmen unserer Planung überprüfen.

Meine Botschaft an die Regierung, die nur wenige Wochen vor Ende Oktober und vor dem Brexit steht, lautet: Bitte um Klarheit. Das hängt schon seit einigen Jahren an uns, also müssen wir nur wissen, was passiert. Wir sind seit fast 160 Jahren dabei, um mit fast allem fertig zu werden, was wir nur wissen und entsprechend planen müssen.

 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzererfahrung auf unserer Website zu ermöglichen. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren.
Mehr Informationen

Ihre Privatsphäre

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann diese in Form von Cookies Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen. Wir verwenden diese Informationen hauptsächlich, um sicherzustellen, dass die Website so funktioniert, wie Sie es erwarten, aber auch um zu erfahren, wie wir Ihr Surferlebnis in Zukunft verbessern können. Die gesammelten Informationen identifizieren Sie in der Regel nicht persönlich. Sie helfen uns aber dabei, Ihnen eine persönlichere und anwenderfreundlichere Webseite zu bieten.
Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre! Sie können selbst entscheiden, welche Arten von Cookies Sie zulassen möchten. Für mehr Informationen und Berechtigungsänderungen klicken Sie auf die verschiedenen Optionen. Das Blockieren einiger Cookies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Funktionen der Website nicht mehr wie erwartet funktionieren.

Funktionelle Cookies

(Erforderlich)

Diese Cookies ermöglichen Ihnen die Nutzung der Website und sind erforderlich, damit die Website wie erwartet funktioniert.

Diese Cookies sind erforderlich

Tracking Cookies

Anonym. Performance Cookies unterstützen uns dabei zu verstehen, wie die Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Einige dieser Performance Cookies werden von Drittunternehmen eingestellt, denen wir vertrauen.

Performance Cookies können auch verwendet werden, um Ihren Webseitenbesuch zu personalisieren, indem Ihre Präferenzen und Einstellungen gespeichert werden.

Marketing

Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern und zu personalisieren. Sie können verwendet werden, um Ihre Anzeigen unserer Produkte zu zeigen, oder um die Leistung unserer Anzeigen zu messen.