Zusammenarbeit zwischen Nelsons und Horatio’s Garden

Die Stiftung Horatio’s Garden wird von Nelsons gesponsert

Die Stiftung Horatio’s Garden ist bei der Chelsea Flower Show vertreten (22.–26. März 2018) und wird dort von Nelsons gesponsert.

Nelsons, einer der weltweit führenden Hersteller von natürlichen Gesundheitsprodukten, sponsert das dritte Jahr in Folge den Stand von Horatio’s Garden auf der Chelsea Flower Show. Im letzten Jahr konnten durch den preisgekrönten Stand zahlreiche Besucher auf die Initiative aufmerksam gemacht und Spenden für die Stiftung gesammelt werden, deren Arbeit von der Natur inspiriert ist.

Gärten haben nachweislich eine positive Wirkung auf das körperliche, seelische und emotionale Wohlbefinden. Horatio’s Garden nutzt diese Tatsache, um die Genesung von Patienten in britischen NHS-Spezialkliniken für Wirbelsäulenverletzungen durch wunderschöne, wohltuende Gärten in diesen Kliniken zu unterstützen.

Horatio’s Garden hat mit dem preisgekrönten Landschaftsarchitekten Cleve West und James Alexander-Sinclair, einem Preisrichter der britischen Gesellschaft zur Förderung von Gartenkunst (RHS), zusammengearbeitet, um Gärten für das Spinal Treatment Centre des Salisbury District Hospital und die Queen Elizabeth National Spinal Injuries Unit in Glasgow zu gestalten. Joe Swift, Gewinner der RHS-Goldmedaille und Moderator der BBC-Fernsehsendung Gardeners’ World, hat einen Garten für das Stoke Mandeville Hospital gestaltet, der noch in diesem Jahr eröffnet wird. Das nächste Projekt ist für das Midland Centre for Spinal Injury in Oswestry geplant; die Gestaltung wird dieses Mal von der Landschaftsarchitektin Bunny Guinness übernommen, die in der Radiosendung Gardener’s Question Time auf BBC Radio 4 regelmäßig Fragen zum Gartenbau beantwortet. Ziel der Stiftung ist es, in allen elf britischen Spezialkliniken für Wirbelsäulenverletzungen einen Horatio’s Garden zu pflanzen.

Der diesjährige Stand wird von Cleve West bepflanzt und ist sein bislang kleinster Garten auf der Chelsea Flower Show. Bunny Guinness, Joe Swift und James Alexander-Sinclair werden an dem Stand verschiedene speziell für die Stiftung gestaltete Werbeartikel verkaufen. Olivia Chapple, vorsitzende Treuhänderin von Horatio’s Garden, erklärt: „Nachdem wir im letzten Jahr mit so vielen Besuchern gesprochen hatten, wussten wir, dass wir in diesem Jahr wieder hier sein müssen. Wir bedanken uns daher bei unserem großzügigen Sponsor Nelsons für einen noch größeren und schöneren Stand! Besuchen Sie uns auf der Eastern Avenue – wir freuen uns auf Sie.“

Als Teil eines ganzheitlichen Ansatzes zur Gesundheitsfürsorge glaubt auch Nelsons an die heilenden Kräfte der Natur und ihre positive Wirkung auf unser emotionales Wohlbefinden. Darum ist das Unternehmen froh, die Stiftung unterstützen zu können. Nelsons’ Vorstandsvorsitzender Robert Wilson sagt dazu: „Wir sind sehr erfreut, Horatio’s Garden nochmals zu unterstützen. Die Projekte dieser Organisation haben eine sehr reale Auswirkung auf die Genesung der Patienten. Die Art und Weise, wie die Natur in diesen Gärten eingesetzt wird, ist eine Inspiration.“

 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzererfahrung auf unserer Website zu ermöglichen. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren.
Mehr Informationen

Ihre Privatsphäre

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann diese in Form von Cookies Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen. Wir verwenden diese Informationen hauptsächlich, um sicherzustellen, dass die Website so funktioniert, wie Sie es erwarten, aber auch um zu erfahren, wie wir Ihr Surferlebnis in Zukunft verbessern können. Die gesammelten Informationen identifizieren Sie in der Regel nicht persönlich. Sie helfen uns aber dabei, Ihnen eine persönlichere und anwenderfreundlichere Webseite zu bieten.
Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre! Sie können selbst entscheiden, welche Arten von Cookies Sie zulassen möchten. Für mehr Informationen und Berechtigungsänderungen klicken Sie auf die verschiedenen Optionen. Das Blockieren einiger Cookies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Funktionen der Website nicht mehr wie erwartet funktionieren.

Funktionelle Cookies

(Erforderlich)

Diese Cookies ermöglichen Ihnen die Nutzung der Website und sind erforderlich, damit die Website wie erwartet funktioniert.

Diese Cookies sind erforderlich

Tracking Cookies

Anonym. Performance Cookies unterstützen uns dabei zu verstehen, wie die Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Einige dieser Performance Cookies werden von Drittunternehmen eingestellt, denen wir vertrauen.

Performance Cookies können auch verwendet werden, um Ihren Webseitenbesuch zu personalisieren, indem Ihre Präferenzen und Einstellungen gespeichert werden.

Marketing

Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern und zu personalisieren. Sie können verwendet werden, um Ihre Anzeigen unserer Produkte zu zeigen, oder um die Leistung unserer Anzeigen zu messen.